Schulmuseum Bern

seit 2008

Historisches Schulzimmer

 












Erleben Sie Lektionen, wie sie früher waren, in unserem historischen Schulzimmer.
Auf Wunsch unterrichten unsere Schulmeister und Lehrgotten auch auswärts.

Für Erwachsenen- oder Kindergruppen: Schulklassen, Geburtstagsfeiern, Familienfeste, Klassenzusammenkünfte ...

Hinweis Lehrplan 21
Die historische Lektion im smb lässt sich gut in den Lehrplan 21 einbetten. Der Vergleich „Schule gestern und heute“ lässt sich einfach thematisieren und generationenübergreifend (Kinder-Eltern-Grosseltern) diskutieren. Je nach Zyklus und Stufe lässt sich der Besuch im alten Schulzimmer in folgende Themenbereiche integrieren:
- Zyklus 1 und 2: NMG 9: Zeit, Dauer und Wandel verstehen – Geschichte und Geschichten unterscheiden.
- Zyklus 3:  RZG 5: Schweiz in Tradition und Wandel verstehen.

Die Lektionen dauern 1 Stunde. Zur Auswahl stehen 3 verschiedene Fächer:

Die Lektion „Lehren und lernen“

Anhand von Texten, Bildern und Anekdoten erfahren Sie, wie im 19. Jahrhundert Schule gehalten wurde. Die Lektion beginnt mit Musik auf dem Harmonium, einem Gebet und der Sauberkeitskontrolle. Danach erhalten Sie Informationen über die gängigen Strafen dieser Zeit. Es folgen Beispiele aus dem Sprach-, Rechen- und Anschauungsunterricht. Die Lektion wird abgerundet mit einem Hinweis auf das Schulmaterial und dem Schlussgebet. Im Anschluss daran haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen.
Leitung: Mitglieder des Führungsteams

>>> Besuchertext Lehren und Lernen

Die Lektion „Lesen und schreiben“





Sie lernen die einfachsten Buchstabengrundformen der Deutschen Kurrentschrift (Spitzschrift) auf der Schiefertafel mit Griffel und auf Papier mit Stahlspitzfeder und Tinte schreiben. Sie erhalten ein Alphabet geschenkt.
Leitung: Mitglieder des Führungsteams

>>> Besuchertext lesen und schreiben

Die Lektion „Rechnen“





Sie lernen das mittelalterliche Rechnen auf den Linien nach Adam Ries kennen.
Selbsttätig rechnen Sie konkrete Beispiele auf den Linientafel durch.
Leitung: Hannes Gasser

>>> Besuchertext Rechnen

Die Angebote sind für Schulen des Kantons Bern (Schulen aller Stufen, Lehrpersonen, Studierende der Hochschulen und Schulbehörden) unentgeltlich. Allfällige Reise- und Transportkosten gehen zu Lasten der Kunden.

>>> Aktuelle Preisliste

 >>> Angebote Besuchen

 Unsere Lehrgotten und Schulmeister:

Esther Scheuner, Barbara ZoppiEsther Scheuner, Barbara Zoppi


Unsere SchulmeisterBruno Chapuis, Hannes Gasser, Martin Lehmann











>>>Leiden und Freuden eines Schulmeisters